GRATIS VERSAND AB 20€ IN DE 🇩🇪

X WARENKORB
0
Kein Artikel im Warenkorb
5 Fakten über ungarische Bartwichse

5 Fakten der ungarische Bartwichse

Bereits in der Vergangenheit berichteten wir mehrfach über Bartwichse und deren verschiedenen Ausführungen. Wie du siehst, durchaus ein Thema das der Rede wert zu sein scheint. Stellt es doch den potentiellen Käufer vor die Qual der Wahl was er sich gönnen soll.

Unter den Bartwichsen, auch Beardwax genannt gibt es wie bereits bei der bayrischen Bartwichse erwähnt, gravierende Unterschiede.

Auf die Eigenschaften der ungarischen Bartwichse, welche das weltweite Pendant zur eher in deutschen Landen verbreitete bayrische Produkt stellt, möchten wir in dem heutigen Blogeintrag eingehen und euch diese näher ans Herz bringen.

Nicht umsonst haben wir schließlich das Thema auch vor der Kamera zum Thema gemacht!

Das Ziel der ungarischen Bartwichse

Auch bei der ungarischen Bartwichse ist es zunächst wichtig, was du mit deinem Gesichtshaar tatsächlich bezwecken willst..

Bartwichse im Allgemeinen also die bayrische wie auch die ungarische Bartwichse ist genau wie die bayrische Bartwiche im Gegensatz zum Bartöl ein Styling Produkt, kommt allerdings dem Bartöl ein Stück weit näher. 

Insofern du Schnauzbartträger bist, ist je nach Länge des Bartes, die ungarische Bartwichse die falsche Wahl und du solltest zu schweren Geschützen greifen – die bayrische Bartwichse. Dabei kann dir nur das Testen weiterhelfen, denn Probieren geht bekanntlich über Studieren. Insofern die bayrische Bartwichse nicht „stramm genug“ sein sollte, denn im Prinzip ist es eine Bartpomade, nur etwas stärker in ihrer Zusammensetzung, um z.B. dein lang gewachsenes Schnauzhaar zu zwirbeln, greife einfach um. Übung macht allerdings auch hier, wie bei allen Stylings, den Meister und sollte somit nicht vernachlässigt werden.

Die Anwendung der Bartwixe

Wie bereits in zahlreichen Blog Postings dargelegt, ist die Anwendung von Bartwichse, egal welchen Typs ist immer die Selbe.

Du nimmst die gewünschte oder vielmehr die zum Styling erforderlichen Menge aus der, in diesem Fall meist Dose und verteilst diese mit den Händen in deinem Bart. In vielen Fällen ist es zweckdienlich die Masse vorab ein wenig zu temperieren, um sie besser aus dem Behältnis nehmen zu können. Bei der ungarischen Bartwichse ist dort nicht die Eile wie z.B. der bayrischen Bartwichse gefragt. Sie härtet nicht so zügig und hart aus und lässt sich somit wunderbar verteilen, ohne Gefahr zu laufen von der Aushärtung des Produktes „überrannt“ zu werden. Doch bedenke bitte auch hier. Bartwax ist ein Styling Produkt, selbstverständlich pflegt es in Teilen, ist aber in erster Linie dazu gedacht, dein Barthaar in Form zu schwingen und somit den gewünschten Look zu erzielen.

Die Hauptbestandteile ungarischer Bartwichse:

Die Hauptbestandteile der ungarischen Bartwichse sind im Wesentlichen Fette, im Genauen Vaseline, versetzt mit Bienenwachs um eine nötige Stärke zu verleihen. Zudem haben beide Stoffe die Eigenschaften Feuchtigkeit spenden zu wollen, ohne dabei auf Chemie oder Alkohol zurück greifen zu müssen. Klarer Pluspunkt, denn diese Stoffe neigen in der Regel dazu kontraproduktiv zu sein und dein Haar auszutrocknen. Wie bereits in diesem Blogeintrag erwähnt (Bayrische Bartwichse) ist in einer bayrischen Bartwichse zusätzlich Gummi Arabicum enthalten, wodrauf bei der ungarischen Bartwichse gänzlich verzichtet wird.

Die Vorteile ungarischer Bartwichse 

Selbstverständlich ist auch die ungarische Bartwichse mit tollen Düften angereichert, die jedes Männer, aber insbesondere das Frauenherz höher schlagen lässt. Hinzu kommt die Eigenschaft, dass die ungarische Bartwichse weder sonderlich schnell aushärtet, noch eine solch Starke Struktur vorhält, um fast schon bei zu viel Nutzung der Masse, für den Träger unangenehm werden zu können.

Die Nachteile ungarischer Bartwichse

Die nicht all zu starke Struktur, in Bezug zur bayrischen Bartwichse gesetzt, ist zugleich auch das Manko. Je nach zu frisierendem Bart, muss man halt stärkeren Stuff anwenden, um zum Ziel zu kommen. Ein Trabant hat halt auch nicht die selbe Performance wie ein Ferrari.

Fazit:

Auch heute haben wir versucht dir durch die vorangegangenen Aspekte das Styling Produkt, die ungarische Bartwichse, ein Stück weit näher zu bringen.

Insofern du den Entschluss getroffen hast deinen Bart einem Styling zu unterziehen ohne dabei knüppelhartes Gesichtshaar an den Tag zu legen, dennoch aber eine gewisse Form zu bewirken, bist du in diesem Fall bei der ungarischen Bartwichse genau richtig aufgehoben.

Um auch dein Bartpflegeset zu komplettieren, findest du hochwertige Bartpflege- und Styling Produkte wie immer in unserem Charlemagne Premium Shop.

Kommentar verfassen